Handbagdesigner Interview: Zibba

>

Woher kommst du?
Rio de Janeiro, Brasilien

Wie heißt dein Label und wie seid ihr auf den Namen gekommen?
Es heißt "Zibba" (zee-bah) und ist ein einheimisches Wort für Kreativität. Unsere Idee besteht darin, die richtige Dosis zwischen Tradition und Neuem zu finden. Mit Beständigkeit und Stimmigkeit schaffen wir einen authentischen, aber auch internationalen Style mit dem Fokus auf Qualität: Qualität im Design, das chic, aber auch casual ist, Qualität bei den Materialien, weil wir stets mit den besten Materialien arbeiten und Qualität in der Produktion, denn jedes Teil wird sorgfältig handgefertigt und ist ein Unikat. Wir haben uns auf den Luxus-Markt spezialisiert, was eine Kombination aus Exklusivität, Kreativität, Style und Beständigkeit vorraussetzt. Man findet ins in den bedeutensten Luxus-Stores, wie in der New York Saks Fith Avenue und Henri Bendel. Darüber hinaus werden unsere Taschen in den USA und Europa verkauft.

Was inspiriert euch und welche Material verwendet ihr?
Wir arbeiten ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Materialien wie chromfreies Leder, das unseren Taschen einen speziellen Look gibt. Wir verarbeiten in unseren Kollektion aber auch exotisches Leder wie metallisches Python, Straußen- und Ziegenleder. Diese Materialien werden mit hochwertiger Hardware kombiniert und mischen damit den Style von Rio de Jeaneiros Street-Style mit internationalen Trends.

Seit wann gibt es euer Label?
Wir designen seit 1974 und unsere Designerin war eine der bekanntesten brasilianischen Mode-Designer. Ihr Label wurde in den angesehensten Department-Stores weltweit von Japan bis New York und Italien verkauft. Und sie gewann viele Preise und erntete viel Lob. Seit 2005 wagte sie mit der Gründung von Zippa den Schritt in Richtung Handtaschen, die schon lange ihre Leidenschaft waren. Dieses Jahr haben wir zudem in der Kategorie "Best Handbag in Overall Style and Design" den "Independet Handbag Designer Awards" in New York gewonnen. Es haben mehr als 600 Labels teilgenommen und wir wurden von der Jury, bestehend aus erfahrenen und renommierten Profis der Branche ausgewählt.

Stellt ihr auf Messen aus?
Ja, wir waren bereits letzten September bei der WWD-Magic in Las Vegas und wir planen im Februar während der nächsten CPD in Düsseldorf teilzunehmen.

Mehr Infos und Bilder der Kollektion findest du auf zibba.com.br und bei Facebook.
 
 
Where are you from?
Rio de Janeiro, Brazil.

What is the name of the label and what is the idea behind the name?
It's called Zibba (zee-bah), an indigenous word that relates to creativity. Our idea is to add the right dose of daring to tradition and creating something different. With consistency and coherence, our Brazilian brand has created and an authentic, while international, style, focused on quality. Quality in design, while chic and casual. Quality in materials, always working with the best raw materials and quality in the production process. All our pieces are carefully handcrafted and count with thorough quality monitoring process, we implement each bag as if they were unique. We are focused on the high-end market, which values the combination of exclusivity, creativity, style, finishing and durability that we do have to offer. Today, we can be found at the most important luxury stores in New York, such as Saks Fith Avenue and Henri Bendel, and in some other addresses around the US and Europe.

What is the inspiration behind your collection and what kind of materials do you use?
We only work with top raw materials such as chrome-free leather, giving our bags a very special touch. Notable exotic leathers also feature in the collection, like metallic python, ostrich and baby goat. These materials are combined with the finest hardware in a very contemporary and sophisticated way, which mixes Rio de Janeiro’s beach and street style with international trends.

Since when do you run your own collection? How or why did you start designing bags?
We design since 1974, our designer has been one of Brazil’s best known fashion apparel designers. Her label sold in the most prestigious department stores worldwide from Japan to New York and Italy, winning prizes and accolades along the way. In 2005 marked her first foray into handbags, a lifelong passion, with the launch of Zibba. This year, we won the Independent Handbag Designer Awards" in New York - in its most important category, 'Best Handbag in Overall Style and Design'. Competing with over 600 brands from all around the world, we were chosen by a judging panel formed by the most experienced and renowned professionals in the industry.

Do you exhibit on trade fairs?

Yes, we do. We were in the WWD-Magic in Las Vegas last September and are planning to be at the CPD Trade Show in Düsseldorf in February.

More infos at zibba.com.br and on Facebook.

1 Response to Handbagdesigner Interview: Zibba

Anonym
4. Februar 2010 um 12:30

Hallo,

ich finde die Taschen echt super! Könnt Ihr mir verraten wo in Deutschland ich die Marke kaufen kann? War bisher mit meiner Suche bei sämtlichen großen Fachgeschäften nicht wirklich erfolgreich.

Danke
Petra

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes