Trend: Patchwork-Taschen



Als Patchwork bezeichnet man Flächen, die aus mehreren Filz-, Leder-,Pelz- oder Gewebestücken zusammengenäht werden. Diese Technik wandten bereits die Ägypter an und fertigten Zeltbahnen, Decken und Kleidung aus verschiedenen Stoffen. Dabei hatten die Muster und Farben einen hohen symbolischen Wert und sollten beispielsweise Unheil abhalten und Fruchtbarkeit bringen. Die Kreuzritter brachten die Patchwork-Technik damals nach Europa, bei uns stand jedoch die Resteverwertung im Vordergrund. Im Hippiejahrzehnt erlangte es seinen Höhepunkt und stand für den damaligen Freiheitheitsdrang. In den letzten Jahren feierte Patchwork sein Comback und sind laut Trendprognosen in diesem Sommer wieder total angesagt. Einige stylishe Beispiele hat unsere Fotografin Julia Becker-Ritterspach in Berlin festgehalten...


 

No Response to "Trend: Patchwork-Taschen"

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes