novero - The first one

Heute haben wir das stylische Bluetooth-Headset „The First One“ von novero getestet und wollen euch von unseren Erlebnissen berichten.

Das Headset bringt schon beim Auspacken einige Überraschungen mit sich, denn die Zubehörliste nimmt kein Ende: neben verschiedenen Ladekabeln für die Steckdose und PC, sind auch Halterungen für das Auto und verschiedene Tragevarianten für unterwegs dabei. Das Headset wird in einer schicken transparenten Box geliefert, die dem Ganzen einen Skulpturcharakter unter Glas verleiht.

Nach dem Entpacken konnten wir unsere Handys per Bluetooth mit dem Headset verbinden. Uns begeistert die einfache Bedienung durch die verschiedenen Farbsignale und mit nur einem zentralen Knopf.

Nachdem die ersten Welle der Euphorie über die einfache Bedienung (selbst für Technik- Legastheniker wie Nadine) abebbte, hatten wir von nani coldine Spaß daran den Accessoirecharakter des Headsets auf die Probe zu stellen und die von novero empfohlenen Tragevarianten auszuprobieren.
Durch die weiße Oberfläche und die Chromoptik kann man das Headset mit dem beiliegenden Trageband auch als avantgardistisches Schmuckstück um den Hals tragen. Mithilfe des Clips kann man das Headset unterwegs an der Kleidung oder natürlich auch an der Handtasche befestigen.
Somit wird aus einem Headset nicht nur „ein schönes Stück tragbarer Technik“ sondern auch ein Accessoire das zu jedem Outfit passt.

1 Response to novero - The first one

30. März 2010 um 12:02

Das sieht ja echt vielversprechend aus!
lg

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes