Handbagdesigner-Interview: amykathryn

Amy Kathryn Hall erzählt uns von ihrer Handtaschenkollektion: Das besondere ihrer Taschen ist, dass sie veganisch sind und keinerlei tierische Materialien enthalten. Außerdem entwirft die Amerikanerin die Stoffe ihrer Kollektionen alle selber. 




Woher kommst du?
Ich lebe in Los Angeles, Kalifornien.

Was ist die Idee hinter dem Namen?
Es ist mein Name. Die Taschen sind ein künstlerischer Ausdruck meiner Person und einschließlich vieler Dinge, die ich mag.

Was war die Inspiration deiner Kollektion?
Blumen! Jede meiner Handtaschen ist nach einer Blume benannt. Handtaschen sind die persönlichsten und die nützlichsten Accessoires, die eine Frau besitzt. Wir benutzen sie jeden Tag, daher habe ich sie mit allen Funktionen entworfen, die eine Business-Frau braucht: Viele Fächer, Reißverschlüsse und einen langen Schultertragegurt.
Ich entwerfe außerdem auch den Stoff der Taschen, daher hat jede Tasche einen individuellen Druck. Oh mein Gott, ich bekomme jeden Tag so viele Inspirationen. Ich werde außerdem durch außergewöhnliche Farbkombinationen und die  Nachahmung der Natur inspiriert.  

Seit wann hast du eine eigene Kollektion?
Seit 2005.

Wie hast du damit angefangen Handtaschen zu entwerfen?
Früher habe ich Stoffe für Innenarchitekten entworfen und wollte dann in den Modebereich wechseln. So habe ich angefangen meine eigenen Stoffe und Designs für meine amykathryn Kollektion zu nutzen.

Stellst du auf Messen aus?
Ja, in Las Vegas bin ich zweimal im Jahr bei der „Magic and Pool“ Messe. Ich war auch schon in New York bei “Accessories the Show” und der “Gift Show”.

Welche Materialien benutzt du in deiner Kollektion?
Die amykathryn Kollektion ist veganisch, daher gibt es keine tierischen Materialien in unseren  Produkten. Wir entwerfen das Design und bedrucken den Baumwoll- und Canvasstoff. Wir benutzen außerdem PVC-freies Kunstleder, welches viel umweltfreundlicher ist.

Hast du eine Webseite?



Where are you from?
I live in Los Angeles, CA.

What is the idea behind the name?
It’s my name! The bags are an artistic expression for me encapsulating many things I love.

What is the inspiration behind your collection?
Flowers! Each handbag style is named after a flower. Handbags are the most personal and useful accessory any woman owns. We always use them, so I design them with all the function that we busy women need. Lots of pockets and zippers and long shoulder straps. I design the fabric as well so each bag a unique print on it. Gosh, I get so much inspiration everyday... I’m also crazily influenced by color- combining colors and mimicking nature are my most favorite ways to design a handbag.

Since when do you run your own collection?
Since 2005

How or why did you start designing bags?
I was designing fabric for interior designers and wanted to get into fashion! So I used my own fabrics and designs to come up with the amykathryn line.

Do you exhibit on trade fairs?
Yes, in Vegas I have done Magic and Pool Tradeshow twice a year. I’ve also been to NY for Accessories the Show and NY Gift Show.

What kind of materials do you use in your collection?
The amykathryn line is vegan, so there are no animal products in our product. We custom design and print the cotton canvas fabrics. We use PVC-Free faux leathers, which are much cleaner to make for the environment.

Do you have a website?
Yes! http://www.amykathryn.com


No Response to "Handbagdesigner-Interview: amykathryn"

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes