Handbagdesigner-Interview: Charles L Thomas


Charles L Thomas "musste" sich damals entscheiden, ob er mit seinem speziellen Namen Sänger, Filmstar oder Designer werden soll. Er entschied sich für das Design und entwarf viele Jahre lang Ballkleider, bis er 2004 anfing Handtaschen zu entwerfen.
Wo kommst du her?
Ich bin in Wilmington, Delaware geboren. Später bin ich nach Vancouver in Kanada umgezogen. Nach einem weiteren Umzug nach San Diego, wohne ich jetzt in Palm Springs, Kalifornien.

Was ist die Idee hinter dem Namen?
Es ist mein richtiger Name. Ich dachte mir, wenn man so einen Namen hat wie ich, dann muss man Sänger, Filmstar oder Designer werden. Ich habe mich für das Letzte entschieden.

Was war die Inspiration deiner Kollektion?
Klassischer Glamour und Eleganz mit einem „Wow-Effekt“ stehen für meine Arbeit. Ich wollte anspruchsvolles Design, welches nicht nur zeitlos ist, sondern auch den Träger zu etwas besonderem macht und ihm die nötige Aufmerksamkeit gibt, entwerfen. Letztendlich kann man sagen, dass meine Kunden die wirkliche Inspiration für meine Arbeit sind.

Seit wann hast du eine eigene Kollektion?
Ich habe 2004 meine erste Kollektion raus gebracht. Im Moment arbeite ich an meiner Herbstkollektion für 2010. Ich habe einige wunderbare Stücke in meiner Kollektion. Also Taschenfreunde: Bleibt dran!!

Wie hast du damit angefangen Handtaschen zu entwerfen?
Ich war schon immer sehr an Architektur und klassischem Glamour interessiert. Ich wollte etwas entwerfen, was diese beiden Interessen verbindet und für jede Frau in jedem Alter und in jeder Größe entwerfen, was ihr Vorteile im Alltag oder im Büro verschafft. Bevor ich mit Handtaschen anfing entwarf ich Abendkleider und Ballkostüme was ein gutes Training für mich war. Hauptsächlich, weil ich dadurch  die drei Merkmale eines hervorragenden Outfits kennen gelernt habe: Passform, Proportionen und Silhouette.
Bei einer Handtasche sollte es meiner Meinung nach keinen Unterschied machen. Meine Kunden und ich glauben, dass Fashion, Form, Funktion und Fun die Schlüssel für eine perfekte Handtaschen sind.

Stellst du auf Messen aus?
Ich habe es probiert, aber im Moment stelle ich nicht mehr aus.  Die Käufer meiner Kollektionen brauchen eine Erklärung dafür, dass meine Produkte anders sind als die Taschen, die sonst auf dem Markt sind. Meine Taschen verkaufe ich nur direkt an die Kunden zum Beispiel auf speziellen Events, Trunk Shows und Taschenpartys in den USA, Kanada und Europa. Also jeder, der Spaß haben will kann gerne mitmachen und soll mich kontaktieren.

Welche Materialien benutzt du in deiner Kollektion?
Alle Handtaschen aus meiner Basiskollektion werden aus hochwertigem Leder und wundervollen Stoffen aus Italien, Argentinien, Kolumbien und vielen anderen Orten hergestellt. Ich arbeite außerdem an einer sportlicheren, günstigeren Kollektion unter dem Namen CLT Swing. Diese Kollektion ist aus hochwertigem Kunstleder mit denselben Funktionen, die alle Taschen haben. Und als wäre das alles noch nicht genug, wird im Herbst noch eine weitere Kollektion mit Leder Geldbörsen erscheinen.

Hast du eine Webseite?
Ja, www.CharlesLThomas.com.



Where are you from? 
I'm originally from Wilmington, Delaware but I've lived in Vancouver, BC. Canada then moved to San Diego, California and now reside and am based in Palm Springs, California

What is the idea behind the name?
It is my legal name so with a name like mine I figured I'd have to be either a singer, movie star or a designer. I chose the later. lol

What is the inspiration behind your collection?
Classic glamour and elegance with a wow factor rules my domain. My mission and passion is to create sophisticated pieces that not only timeless but that gives the wearer something that makes them feel extra special and that gives them the kind of attention they deserve. My clients, when it come down to it, are my true inspiration. 

Since when do you run your own collection?
I launched my very first collection in the fall of 2004 and I'm working on my 2010 fall collection as we speak. I've got some amazing pieces lined up so stay tuned bag fans!

How or why did you start designing bags?
I've always been very architectural and again love classic glamour so I wanted to design something where I could use both these loves that could be for any woman, any age, any size, etc.. that gives her the edge whether it's in everyday life or at the office. Quite frankly, if don't want to carry it why would I think others would right?  Before handbags I designed evening dresses and ballroom dance costumes which was great training for me. Mainly because it taught me that encompassing 3 main components that makes a terrific outfit which is; fit, proportion and silhouette. A handbag to me should be no different. I really believe and so do my clients that having fashion, form, function and fun is the key to the perfect handbag.

Do you exhibit on trade fairs?
I used to but not at this time. Due to the limited edition nature of my designs and since presenting and selling my products requires educating customers why my bags are different than what's on the market today. My bags are only sold in person, at exclusive events, trunk shows and purse parties. We're in the process of expanding our reach by recruiting more independent consultants to host purse parties and trunk shows in the US, Canada and Europe. So anyone looking to get involved, make some money and have a ton a fun doing it contact me asap!

What kind of materials do you use in your collection?
All handbags in my base collection are made with high quality genuine leathers and amazing fabrics from Italy, Argentina, Colombia, and many other places.
I'm also working on a fun and sportier lower priced bridge line called (CLT Swing) which will be made with high quality faux leathers with all the same features that's included in all my bags which should be out soon and if that wasn't enough, a line of genuine leather wallets should be ready for launch in the fall!

Do you have a website?
To make the report complete, could you send us some photos of your collection? 
Here's some shots of 2 of my latest designs. The Raquel and the Big Shirley briefcase and purse in one.


No Response to "Handbagdesigner-Interview: Charles L Thomas"

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes