Thirtyfour – unbekannte Lieblingsstücke aus Malaysia

Das war mir auch neu: In der malayischen Hauptstadt Kuala Lumpur sitzt ein junges Label und designt Taschen. Bisher dachte ich wird hier nur produziert aber entworfen? Aber ich wurde eines besseren belehrt...

Das Label trägt den Namen thirtyfour und gerade einmal drei Läden gibt es in ganz Europa, in denen die ledernen Kostbarkeiten aus Asien zu finden sind.Jedes Stück wird sorgfältig von Hand gearbeitet und ist somit ein Unikat.

Thirtyfour versteht sich als interdisziplinär angelegte Initiative für praktisches Design und Lifestyle. Die acht beteiligten Designer schöpfen aus einem Pool an unterschiedlichen Ästhetiken, Designformen und Kompetenzfeldern: Hier verschmelzen Elemente aus den Bereichen Mode, Schmiedehandwerk, Architektur, Industrie-, Grafik- und Multimediadesign.

Geführt wird thirtyfour von den beiden Cousinen ShuennKee Chong und Linda Chong. Insgesamt zählt die Familie 34 Cousins und Cousinen – daher der Name thirtyfour.

Einer der wenigen Läden, in denen Stücke dieses Labels erhältlich sind, ist Beuteltiere in Berlin. Neben thirtyfour findet sich eine Auswahl an weiteren hochwertig produzierten, nicht alltäglichen Taschen und Accessoires, die eben mehr sein sollen als Tasche oder Accessoire – Wegbegleiter.

Also, wenn Ihr in der Nähe von Berlin wohnt und auf der Suche nach ausgefallenen Taschen seid, dann schaut doch mal rein, bei den Beuteltieren.

No Response to " "

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes