Interview: Anna Belle

Anna Scheuten, Gründerin und Designerin von Anna-Belle-Bags, hatte schon seit ihrer Kindheit ein Faible für Taschen. Während ihres Modedesign-Studiums machte sie in einer Semesterarbeit erste Taschenentwürfe und entdeckte, wie viel Spaß ihr das machte. Es war ihr zwar schon früh bewusst, dass es im Modebereich als sogenannte „No-Name“ und ohne finanzielle Starthilfe sehr schwierig ist, selbstständig erfolgreich zu arbeiten. Sie wollte es aber dennoch wissen, denn ihrer Meinung nach war der Markt für stylishe, außergewöhnliche Taschen und Accessoires eher spärlich gesät und die Taschen von namhaften Designern für Normalverdiener schlicht unerschwinglich. So entstand die Idee für ein eigenes Label und deren Umsetzung 2006 mit eigener Produktion und Online-Vertrieb. Highlight der Kollektion sind die unverwechselbaren Revolverbags, die zum Glück noch keinen Ärger beim Gang zum Bankschalter verursacht haben.

Weitere Infos zu AnnaBelle gibt es unter: www.anna-belle-bags.de
Das ganze Interview mit der Designerin könnt ihr in unserem Buch "Taschen für Fashionistas" lesen!

No Response to "Interview: Anna Belle"

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes