Christian Lacroix in Köln



Ich bin zwar kein Kulturjunkie, aber diese Podiumsdiskussion im Wallraf- Richartz Museum hier in Köln konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen. Christian Lacroix, die Fashion-Legende im Gespräch mit Museeumsdirktor Dr. Blühm. Grund: Herr Lacroix hat die kommende Ausstellung mit Werken von Alexandre Cabanel gestaltet.
Man mußte schon gut zuhören, denn die Kandidaten nuschelten sich anfänglich erstmal einen ins Mikro ...dennoch erfuhr man so manches über die kommende Ausstellung aber auch das Lacroix zur Zeit für die Kölner Oper arbeitet. Wow! Da war ich aber erstmal platt! Wieso sagt mir das denn keiner??? Das hat man nun davon wenn man den Kölner Stadtanzeiger nicht regelmäßig ließt, aber meine Mutter, die schon! Sie informiert mich allerdings eher über den Pegelstand des Rheins und die Taucher im Stadtarchiv. Wieso haben wir Kölner also davon garnichts mit bekommen? Schlechte Vermarktung? Naja, die Oper Aida läuft ja erst noch an und man soll sein Vermarktungs-Pulver ja nicht zu früh verschießen.
Der zweite Schocker: Lacroix sagt, die Mode ist tod! Und in der Tat er kann sich einreihen, in die Liga der Designer, die Ihren Namen nicht mehr verwenden dürfen (siehe deutsche Kollegen Sander, Joop..), es geht wie in vielen anderen Branchen auch, nur noch um Marketing, Zahlen und Kommerzialität, weniger um Vision und Kreativität. Auch einer der Gründe , warum er sich nun dem Kostümdesign widmet. Hört sich alles spannend an. Ich nehme also meinen ganzen Mut zusammen, melde mich und frage wie sich die Mode-Industrie denn seiner Meinung wohl entwickeln wird? Gibt es Lichtblicke?
Er grübelt...dann ein funklen im Auge: Ja der Erfolg von Desigual wäre ein Phänomen! Ohne Supermodel-Kampagne und trotz knallbunten Pachwork Kleidern, die man nirgendwo sonst findet. Aber dann erlischt der Funke wieder und er erinnert sich, der Desigual Bestseller, sei nach seinen Informationen ein schwarzes Kleid...

Dafür hat aber meine Mutter, die sich sonst eher für Pegelstände interessiert ein knallbuntes Desingual Kleid und darauf ist sie ziemlich stolz...

No Response to "Christian Lacroix in Köln"

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes