Making of

In meinem "Homeoffice" entstehen neue Entwürfe
Diese Tasche aus der nani coldine Kollektion ist auch mit dabei im miacosa Shop
Jens hat alles im Blick
Im Gespräch mit Petra, die zukünftig den Fashion Einkauf betreut
Ohne mein wacom tablet wäre ich aufgeschmissen
Hier gewähre ich euch ein paar Einblicke in meine Arbeitswelt. Der Grund dafür ist ein neues, spannendes Projekt, an dem ich gerade arbeite. Es geht dabei um ein innovatives Onlineshopping-Konzept namens miacosa. Hier trete ich als Shopping-Experte für Taschen und Accessoires auf. Ab Mitte Juli geht das Portal online, aber Ihr könnt jetzt schon mal auf der Facebookseite reinschnuppern. Die Produkte, die ich Euch dort vorstellen werde (neben anderen, durchaus prominenten Shopping-Experten ), habe ich selber recherchiert, ausgewählt und werde Sie Euch auch persönlich präsentieren - also keine typische Tele-Shopping-Fake-Show, alles echt. Aber das heißt für mich jetzt auch: In Zukunft kommt mich in regelmäßigen Abständen ein Kamerateam besuchen. Schluck!! Ich bin selber schon gespannt, wie ich mich da so machen werde. Ich bin zwar wirklich eine Quatschtante, aber ob ich Moderatorenqualitäten habe wird sich noch zeigen. Es ist schon schlimm genug meine eigene Stimme auf dem AB zu hören...aber das ist ein anderes Thema. Das allererste Shooting war am Mittwoch, hier wurde ich auch bei meiner alltäglichen Arbeit gefilmt. Die "Making of"- Fotos möchte ich Euch doch keineswegs vorenthalten...




1 Response to Making of

12. Juli 2012 um 04:05

So beautiful amazing pics.
Parfum pas cher

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes