Premiere Classe 2011

Mitten im ganzen Pariser Fashion Week Getümmel gibt es eine fantastische Accessoire-Messe, die Premiere Classe.

Die dort vorgestellten Kollektionen ließen mein Designerherz sofort höher schlagen. Und obwohl ich nur mit dem selektiven Taschenfilter-Wahrnehmungs-Blick unterwegs war, gebe ich zu: Die Schuhe waren der Killer!!
Aber nix da - wie es sich für für BAGSTAGE gehört, werden hier selbstverständlich nur die Taschen vorgestellt.


Den Auftakt macht Bracher Emden,
der Liebling der Celebrities. Selbst für einen Opulenz Junkie wie mir, waren die Taschen dieses Labels oft too much. Aber in der neuen Kollektion ist das wichtige Art Deco Thema gekonnt umgesetzt.

Herausragend mit seinen Farbkombinationen und fantasievollen Printentwürfen ist vor allem auch das Label Louis Quatorze.





und so manche Schmuckkolletion gibt einen Vorgeschmack auf die Sommerfarben 2012



und zu guter Letzt noch ein paar Schnappschüsse von einem pariser Schaufenster unter anderem mit Modellen von Jamin Puech...


3 Response to Premiere Classe 2011

18. November 2011 um 23:38

Also die Taschen von Bracher Emden, gefallen mir ehrlich gesagt überhaupt nicht! Ich hoffe aber auf weitere Infos" lg

Joana Costa
23. April 2012 um 18:04

Ich liebe Ihre Auswahl! Ich habe vor kurzem diese Marke entdeckt www.parfois.com verlasse ich als Anregung :)

31. Mai 2012 um 00:44

Love the bags!

Kommentar veröffentlichen

 

Converted To Blogger Template by Anshul Theme By- WooThemes